Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Halloween 2022

 
geschrieben von Axel Starck
 
Nun schon zum zweiten Mal gab es in Satzkorn ein "großes" Halloween.
 
Nein, nicht nur "süßes, sonst gibt´s saures" von Tür zu Tür, sondern für die kleinen und auch etwas größeren "Kleinen" gab es den großen Umzug durch Satzkorns Straßen, flankiert und gut beschützt durch das Blaulicht unserer Freiwilligen Feuerwehr.
 
Es war wieder die gemeinsame Vorbereitungsarbeit unseres Vereins, die von den Kameraden der FF und ihres Fördervereins mit deren Möglichkeiten hilfreich unterstützt wurde. Dafür an dieser Stelle vielen Dank!
IMG_9148 IMG_9152

 

Auch das Wetter hatte sich auf Halloween eingestellt: Nach einem fast noch sommerlichen Sonntag wurde es am Montag  zum gruseln neblig und passte so richtig zum Tag.

 

IMG_9084 IMG_9083

 

Besonders hat es die Organisatoren gefreut, dass sich unsere Neu-Satzkorner aus der Straße des Friedens so toll eingebracht haben: Da waren schon die neuen Hausfassaden geschmückt und Eltern, Kind und Kegel kamen uns toll maskiert und verkleidet zum "Festplatz" entgegen, um sich nach Kinderpunsch und Bratwurst in den Umzug einzureihen! Unsere beiden Schminkfrauen taten ein übriges und verhalfen kleinen und großen Interessenten noch zu etwas mehr Farbe im Gesicht.
 
 
IMG_9103 IMG_9100
Ja, und die "altbekannten" Vorgärten waren auch gerade rechtzeitig  fertig und wurden den Erwartungen und somit ihrem Image gerecht. Viele Zaungäste freuen sich nun schon wieder auf die Adventszeit in diesen Gärten!

 

IMG_9165 IMG_9166
Nach dem Umzug haben etliche Besucher noch die Gelegenheit ergriffen, am Grill- und Glühweinstand das eine oder andere Leckerlie zu ergattern, und die bereitgestellten Sitzgelegenheiten für einen Plausch zu nutzen. Kulinarischer Geheimtipp war dieses Mal aber die hausgemachte Soljanka!!
 
Dieser 31. Oktober ist auch der kirchliche Reformationstag, der in der Satzkorner Kirche mit einer musikalischen Andacht gefeiert wurde.
Es war eine schöne -und aus der Vergangenheit heraus nicht selbstverständliche- Geste, dass sich unser neuer Pfarrer, Christoph Dielmann, im Anschluss daran zu einem Plausch in unserer Runde einfand.

IMG_9159

Er selbst sah dies wohl auch so und schrieb in seiner aktuellen Wochenmail:
Rückblick: Vielen Dank unseren Bläsern, die den Reformationstag in Satzkorn so wunderbar feierlich gestaltet haben, ein Highlight! Ein schöner Gruß auch den Satzkornern, die uns im Anschluss mit Glühwein und guten Gesprächen aufgewärmt haben.
 
 
 
Viele weitere Fotos können Sie sich  hier  ansehen und bei Bedarf in HD-Auflösung herunterladen.
 
Vielen Dank an alle Helfer für ihre Unterstützung bei der Durchführung sowie der Vor- und Nachbereitung dieses Abends!  

 

 


 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 31. Oktober 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen