3. Satzkorner Naturwanderung

3. Satzkorner Naturwanderung

 

geschrieben von Wolfgang Bivour

 

 

Am 17.04.2024 ging es durch das Waldgebiet und die Feldflur zwischen Fahrland und Kartzow. 

 

 

 

Neben den vorkommenden Kräutern, die Andrea König vorstellte, richtete sich der Blick auf die hier vorkommenden Baum- und Straucharten. 

Kartzow3Kartzow2

 

Interesse erregten die jetzt schon recht großen und farblich auffälligen Kartoffelgallen, deren Bildung von einer kleinen Gallwespe ausgelöst wird und in denen sich die nächste Generation entwickelt. 

Kartzow5Kartzow6

 

Auch Pilze, wie der Lilablättrige Saumpilz, der Mairitterling oder Kiefernzapfen-Rübling wurden entdeckt und besprochen.

 

Fazit: Zwei erholsame, lehrreiche Stunden, aber diesmal schon im April mit reichlich Mückenbelästigung!

 

Wolfgang Bivour

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 17. April 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Aktuelles zum Dorfbackofen

4. Naturwanderung