Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Stand zur Umsetzung unserer Bürger-Projekte

Die Stadt Potsdam hat am 23. August auf ihrer Homepage den Stand der Realisierung unserer Bürgerprojekte veröffentlicht.  Die Original-Seite finden Sie hier.

Folgender Stand wurde dort festgestellt:


"Anfang des Jahres wurden in Satzkorn die wichtigsten Projekte des Bürger-Budget 2023 ermittelt.

Nach einer Begehung mit der Stadtverwaltung und mehreren Engagierten vor Ort haben sich Projektgruppen gefunden, die sich mit der weiteren Planung und Umsetzung befassen. Interessierte sind  dazu eingeladen, bei den Gruppen mitzuarbeiten und bei der Umsetzung zu helfen.

Als Outdoorfitness-Gerät wurde ein Beweglichkeitstrainer gewählt. Das Gerät soll voraussichtlich im September an der Festwiese aufgestellt werden. Geplant ist auch, dort eine Boule-Anlage zu errichten. Klärungen zur Leitungsfreiheit sind erfolgt und mehrere Angebote für den Aufbau eingeholt. Wenn keine unerwarteten Fragen auftauchen, ist auch hier eine Realisierung im Herbst 2023 möglich.

Der Dorfbackofen soll in der Nähe der alten Feuerwache im Dorfkern aufgestellt werden. Hier gibt es jedoch noch Klärungsbedarf bzgl. der genauen Standfläche. Sobald die Erlaubnis der Straßenverkehrsbehörde vorliegt, kann es auch hier mit professioneller Unterstützung losgehen.

Die Idee, Schautafeln mit Bekanntmachungen an der Hauptkreuzung aufzustellen, musste aufgrund der sich darauf ergebenden Sichtbehinderung des fließenden Verkehrs an diesem Standort verworfen werden. Gegebenenfalls lässt sich ein alternativer Platz finden, um das Vorhaben doch noch realisieren zu können.

Bezüglich der Nutzung temporärer Geschwindigkeitsanzeigen an unterschiedlichen Orten des Dorfs stehen die finalen Rücksprachen an. Nach guten Erfahrungen in Marquardt ist für Satzkorn ein ähnliches Messgerät ausgewählt worden. Sobald eine Vereinbarung zwischen dem Verein „Satzkorn Miteinander“, der Stadt und Straßenbeleuchtung vorliegt, kann das Gerät aufgehängt werden.

Am Ende der Dorfstraße wurde im August eine Sitzbank mit Blick ins Grüne aufgestellt. Dies gilt auch für zwei neue Bänke an der Festwiese, die in Abhängigkeit vom Bau der Boule-Anlage um noch weitere Sitzgelegenheiten ergänzt werden.

Der Einbau einer Theke im Gemeindehaus kann aufgrund der gestiegenen Kosten leider nicht realisiert werden. Für den Ausbau der Zufahrt zum Friedhof sind derzeit noch die Kosten zu klären und Genehmigungen einzuholen. Sollte eine Finanzierung nicht mehr aus den restlichen Mitteln des Bürger-Budgets machbar sein, könnte (bei ausreichenden Mitteln des Bürger-Budgets) noch das Aufstellen eines Insektenhotels an der Festwiese erfolgen.

Wer helfen und dazu beitragen möchte, dass die einzelnen Projekte zeitnah fertiggestellt werden, wird gebeten, sich mit dem Projektverantwortlichen unter den auf der Website des Vereins veröffentlichen Kontaktdaten in Verbindung zu setzen."


 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 25. August 2023

Weitere Meldungen

Aktuelles zum Dorfbackofen

4. Naturwanderung

 
Foto: Gernot Riemer 04-24
Foto Dr. Detlev Mohr 06-24
Foto Axel Starck 07-24
Foto Axel Starck 07-24
Foto Axel Starck 07-24
Foto Axel Starck 07-24
Foto Axel Starck 07-24